[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Oberotterbach.

:

Counter :

Besucher:900610
Heute:31
Online:1

News-Ticker :

23.09.2021 11:36 5 GUTE GRÜNDE, GIFFEY ZU WÄHLEN – GANZ SICHER BERLIN
Gleichzeitig mit der Bundestagswahl wird in Berlin ein neues Abgeordnetenhaus gewählt – und die Nachfolge Michael Müllers im Roten Rathaus. 5 gute Gründe, warum Franziska Giffey die beste Regierende ist. Weil sie es kann. Franziska Giffey bringt Erfahrungen aus mehr als 15 Jahren Bezirks-, Landes- und Bundespolitik mit. Weil sie alle im Blick hat. Hingehen, zuhören und

23.09.2021 11:33 „Ein Standard schützt Verbraucher*innen und Umwelt“
EU-Kommission schlägt gemeinsames Handy-Ladekabel vor Die EU-Kommission hat heute einen Vorschlag für eine einheitliche Handy-Ladebuchse vorgelegt. Die Frage der Ladegeräte beschäftigt die EU-Institutionen seit mehr als einem Jahrzehnt. 2009 hatten sich 14 Handy-Hersteller – unter ihnen Apple – auf Druck der EU-Kommission in einer Selbstverpflichtung auf einen einheitlichen Standard für Netzteile geeinigt. Auf eine einheitliche

22.09.2021 11:33 „Nachschärfen nötig“
Update für handelspolitisches Instrument zur Stärkung von Arbeitnehmerrechten und Umweltstandards Die EU-Kommission hat heute ihre Vorschläge für die Überarbeitung des sogenannten Allgemeinen Präferenzsystems präsentiert (APS). Mit diesem unilateralen handelspolitischen Instrument gewährt die Europäischen Union weniger entwickelten Ländern deutliche Zoll-Ermäßigungen bis hin zu kompletter Zollfreiheit bei der Einfuhr vieler industrieller und landwirtschaftlicher Produkte. Im Gegenzug verpflichten

21.09.2021 20:08 AUFRUF UND AKTIONSTAG – GEWERKSCHAFTEN UND BETRIEBSRÄTE FÜR SCHOLZ
Wenige Tage vor der Bundestagswahl spitzt sich die Diskussion um gerechte Lohn- und Rentenpolitik zu. Jetzt schalten sich Gewerkschaften und Betriebsräte ein – mit klarer Rückendeckung für Olaf Scholz und die SPD. Es geht um gute Löhne, um die Aufwertung sozialer Arbeit, um sichere, stabile Renten – und vieles mehr. Betriebsräte und Gewerkschaften machen mobil

14.09.2021 18:45 ÖKONOM FRATZSCHER – MINDESTLOHN VON 12 EURO NOTWENDIG UND RICHTIG
Die SPD will den Mindestlohn auf 12 Euro erhöhen, CDU/CSU nicht. Der Ökonom Marcel Fratzscher preist die Vorteile einer Erhöhung. Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, hält eine Erhöhung des Mindestlohns auf 12 Euro für notwendig und richtig. Fratzscher sagte der Deutschen Presse-Agentur in Berlin, ein solcher Schritt würde wahrscheinlich in

Ein Service von info.websozis.de

 

!!!ACHTUNG!!!
Es muss die 3-g-Regel beachtet werden: genesen - geimpft - getestet!!!

Der technologische Wandel der Arbeitswelt beschleunigt sich massiv. Arbeit verändert sich mit neuen Berufsbildern, Arbeitszeitmodellen und Qualifikationsanforderungen - eine Transformation unserer Gesellschaft.

Das eröffnet für viele große Chancen und auch neue Arbeit. Es führt aber auch dazu, dass

Menschen Sorge haben, ihren Arbeitsplatz zu verlieren oder nur noch schlecht bezahlte und

unsichere Arbeit zu finden. Die Erwartung an Arbeit, Arbeitszeiten und Weiterbildungsphasen

und ihre Vereinbarkeit mit den jeweiligen Lebensentwürfen und aktuellen Lebenslagen

verändert sich. Es ist Zeit für eine grundlegende Erneuerung der Absicherung von Arbeit.

 

Veranstalter: AG 60plus-Südpfalz und AfA-Südpfalz mit OV Herxheim

Wann: 18.09.2021 um 18:00 Uhr

Wo: Herxheim-Hayna: Bürgerhaus, Innenhof

Podium:
- Thoms Hitschler, MdB und SPD-RLP-Landesgruppensprecher
- Alexander Schweitzer, MdL, Vorsitzender SPD-Pfalz
- Monika Ehrstein, IG Metall Vertrauenskörperleiterin
- Wolfgang Thiel, Moderator, Vorsitzender AG 60plus-Südpfalz
- Erwin Welsch: Moderator, Vorsitzender AG für Arbeitnehmerfragen in der SPD-Südpfalz (AfA-Südpfalz)

 

Wolfgang Thiel, Vorsitzender AG 60plus-Südpfalz

Erwin Welsch: Vorsitzender AfA-Südpfalz und Vorsitzender Ortsverein Herxheim

Veröffentlicht von AG 60plus Südpfalz am 10.09.2021

Pressemitteilung; Generationen halten zusammen :

!!!ACHTUNG!!!
Es muss die 3-g-Regel beachtet werden: genesen - geimpft - getestet!!!

 

Zum Thema "Generationen halten zusammen" diskutierten die Jusos SÜW und die AG 60plus-Südpfalz gemeinsam mit dem südpfälzischen Bundestagsabgeordneten Thomas Hitschler und dem langjährigen rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten Kurt Beck.

Veranstalter: AG 60plus-Südpfalz und Jusos-SÜW mit OV-Bad Bergzabern

Wann: Mittwoch, 22.09.2021 um 19:00 Uhr

Wo: Bad Bergzabern: Schlosshalle

Podium:
- Thoms Hitschler, MdB und SPD-RLP-Landesgruppensprecher
- Kurt Beck, Ministerpräsident von RLP a.D., kommt Kurt
- Florian Funk: Moderator, Vorsitzender Jusos-SÜW
- Wolfgang Thiel, Moderator Vorsitzender AG 60plus-Südpfalz

"Die Welt von morgen geht uns alle etwas an, weil wir die Herausforderungen nur gemeinsam meistern werden", so Florian Funk, Vorsitzender der Jusos SÜW. Die Veranstaltung werde deshalb ganz bewusst zusammen mit der AG 60plus organisiert.

"Ob Rente oder Klima, viele Themen betreffen uns generationenübergreifend", erklärt Wolfgang Thiel, Vorsitzender der AG 60plus-Südpfalz. Die SPD stehe für ein generationenübergreifendes Miteinander, das es mehr denn je brauche, um die wichtigen Zukunftsaufgaben Digitalisierung und Klimaschutz erfolgreich zu bewältigen.

 

Zu dieser Veranstaltung  sindalle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.

 

Wolfgang Thiel, Vorsitzender AG 60plus-Südpfalz
Florian Funk, Vorsitzender Jusos-SÜW
Barbara Schweitzer, Vorsitzende Ortsverein Bad Bergzabern

 

Veröffentlicht von AG 60plus Südpfalz am 10.09.2021

Ministerpräsidentin Malu Dreyer kommt nach Landau

Im Rahmen ihrer Tour mit den rheinland-pfälzischen SPD-Kandidierenden für den Bundestag macht sie Station in der Südpfalz, um gemeinsam mit dem südpfälzischen Bundestagsabgeordneten und Kandidaten zur Bundestagswahl Thomas Hitschler mit den Menschen vor Ort ins Gespräch zu kommen.

Alle Bürger sind herzlich zum Austausch mit Dreyer und Hitschler eingeladen.

Die Veranstaltung findet statt am

Montag, 13. September um 19.30 Uhr auf dem Platz vor der Bengels Bar

in Landau, Königstraße 1.

Thomas Hitschler, der auch Spitzendkandidat der SPD Rheinland-Pfalz für die Bundestagswahl ist, freut sich auf die gemeinsame Veranstaltung mit Malu Dreyer, die von der Vorsitzenden der SPD Landau, Jennifer Braun, moderiert wird. „Wahlkampf lebt vom direkten Kontakt mit dem Menschen. Zusammen mit unserer Ministerpräsidentin erklären wir im persönlichen Gespräch, wie wir als SPD mit unserem Kanzlerkandidaten Olaf Scholz unsere Zukunft gestalten wollen und stellen uns den Fragen der Menschen“, teilt Hitschler mit.

Bei der Veranstaltung gelten strenge Hygieneauflagen. Alle Besucher sind angehalten, sich für die gesamte Dauer der Veranstaltung an die geltenden Abstands- und Hygieneregeln zu halten. Es findet das Hygienekonzept der SPD Rheinland-Pfalz Anwendung. Demnach ist auf dem gesamten Platz ein medizinischer Mund-Nasen- 2/2 Schutz zu tragen, wird ein Desinfektionsspender bereitgestellt und eine Kontaktdatenerfassung über die gängigen mobilen Anwendungen sowie Stift und Papier umgesetzt. Im Vorfeld des Termins wird es vor der Bengels Bar bereits ab 18 Uhr einen Infostand der SPD Landau geben, an dem sich alle Interessierten über die Bundestagswahl am 26. September informiert können.

Veröffentlicht von SPD Südpfalz am 08.09.2021

Aktionen; Politische Weinprobe :

Veröffentlicht von SPD Südpfalz am 07.09.2021

Aktionen; Gesundheit und Pflege :

Veröffentlicht von SPD Südpfalz am 07.09.2021

RSS-Nachrichtenticker :

- Zum Seitenanfang.