[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Oberotterbach.

:

Counter :

Besucher:1129426
Heute:12
Online:2

News-Ticker :

24.09.2023 15:37 SEI AM MONTAG DABEI!
Am Montag stellen wir unsere Spitzenkandidatur für die Europawahl vor. Du kannst digital dabei sein. Melde dich jetzt an! Am Montag, den 25. September stellen wir unsere Spitzenkandidatur für die Europawahl vor! Und das Beste daran? Du kannst digital dabei sein! Promis, Mitglieder und Interessierte läuten mit uns gemeinsam den Wahlkampf ein. Melde dich jetzt… SEI AM MONTAG DABEI! weiterlesen

21.09.2023 15:20 Sönke Rix zum Startchancen-Programm
Startchancen-Programm: Zielgerichtet dort helfen, wo die Not am größten ist Das Startchancen-Programm soll gezielt Schulen mit angespannten sozialen Herausforderungen zu Lernorten entlang der Bedürfnisse von Kindern machen. SPD-Fraktionsvize Sönke Rix begrüßt die heutige Bund-Länder-Einigung. „Im Koalitionsvertrag hat sich die Ampel verpflichtet, der schwierigen Lage an den deutschen Schulen entgegenzutreten und Verantwortung vor Ort zu übernehmen.… Sönke Rix zum Startchancen-Programm weiterlesen

21.09.2023 08:21 Helge Lindh zur Blockadehaltung CDU/CSU beim Staatsziel Kultur im gestrigen Ausschuss
CDU/CSU verabschieden sich vom wichtigen Staatsziel Kultur In der gestrigen Anhörung des Kulturausschusses sprachen sich sämtliche Sachverständige der Union sowie die Mitglieder der Unionsfraktion gegen das Staatsziel Kultur im Grundgesetz aus. Die SPD-Bundestagsfraktion appelliert an die Union, dieser wichtigen Verankerung nicht im Wege zu stehen. „Die Bedeutung von Kunst und Kultur in unserer Gesellschaft kann… Helge Lindh zur Blockadehaltung CDU/CSU beim Staatsziel Kultur im gestrigen Ausschuss weiterlesen

20.09.2023 15:22 Daniel Rinkert zu schnelleren Genehmigungen (Immissionsschutz)
Genehmigungsbeschleunigung durch Reform des Immissionsschutzes Heute (20.09.2023) hat sich der Umweltausschuss des Deutschen Bundestags im Rahmen einer öffentlichen Anhörung mit der Reform des Bundesimmissionsschutzgesetzes beschäftigt. Zentral sind die Beschleunigung und die Vereinfachung von Genehmigungsverfahren, um mehr Tempo bei der Transformation zu erreichen. „Die heutige Anhörung hat deutlich gezeigt, dass wir durch eine gut durchdachte Reform… Daniel Rinkert zu schnelleren Genehmigungen (Immissionsschutz) weiterlesen

08.09.2023 06:33 GEG gibt Klarheit für Wärmewende
Am Freitag (08.09.2023) wird in 2./3. Lesung über das Gebäudeenergiegesetz (GEG) beraten. Mit dem GEG und der flächendeckenden kommunalen Wärmeplanung werde erstmals eine rechtlich verbindliche Grundlage für eine deutschlandweite Wärmewende geschaffen, sagen Matthias Miersch und Verena Hubertz. Matthias Miersch, stellvertretender Fraktionsvorsitzender: „Mit dem Gebäudeenergiegesetz und der flächendeckenden kommunalen Wärmeplanung schaffen wir erstmals eine rechtlich verbindliche… GEG gibt Klarheit für Wärmewende weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de

 

Fotos :

Uwe Herbener-Roos im Gespräch mit Alexander Schweitzer
Alexander Schweitzer im Gespräch mit Uwe Herbener-Roos

Hier noch einige Fotos von unserer Jahresabschlussfeier und unserer Fahrt nach Mainz:

 


Theresia Riedmaier und Benno Schilling

Unsere beiden Ehrengäste unterhielten sich noch angeregt mit den Mitgliedern

 

Das Buffet ist eröffnet
Klaus Kasus und Gerhard Traut

Dann wurde das von Familie Gharbi liebevoll vorbereitete Buffet eröffnet:

 

Allen schmeckt´s ...
Gerhard und Martha Traut, Ute und Heinz Scheydt

Und allen hat es geschmeckt

 

Eine lange, festliche Tafel

An einer festlichen Tafel lässt es sich schön feiern

 


Gerhard Traut, seit 35 Jahren Mitglied im Gespräch (im Hintergrund seine Frau Martha und Benno Schilling)

Nach dem hervorragenden Essen konnten wir uns bei Kaffee und Espresso wieder den Gesprächen widmen:

 

Julia im Mainzer Sendezentrum als Kamerafrau

 

Ministerpräsident Kurt Beck empfing uns in der Staatskanzlei

 

bei einem Glas Sekt oder Orangensaft

Teilnehmer aus Oberotterbach: (von links nach rechts)

W. Hefner, M. u. G. Traut, I. Schilling, Fam. Wildner, S. Hefner, H. u. U. Scheydt, K. u. A. Kasus, B. Schilling

 

- Zum Seitenanfang.