[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Oberotterbach.

:

Counter :

Besucher:636921
Heute:2
Online:1

News-Ticker :

10.11.2019 20:26 Die Grundrente kommt!
Frauen und Männer, die nur wenig Rente haben trotz eines langen Arbeitslebens, werden künftig spürbar mehr in der Tasche haben. Die Grundrente kommt! Auf die Einzelheiten haben sich heute die Spitzen der Großen Koalition geeinigt. Die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer lobt den Kompromiss als „sozialpolitischen Meilenstein“. weiterlesen auf https://www.spd.de/aktuelles/grundrente/

10.11.2019 17:18 Die Grundrente kommt!
„Eine Grundrente, die ihren Namen verdient, steht“, freut sich SPD-Fraktionsvizin Katja Mast nach der Einigung der Koalition. Die Lebensleistung der Menschen steht im Mittelpunkt. „Der Knoten ist geplatzt – das ist gut. Wir haben immer gesagt, dass die Lebensleistung der Menschen im Mittelpunkt stehen muss. Ich bin unserem Verhandlungs-Team rund um Arbeitsminister Hubertus Heil und

09.11.2019 11:26 „Die Ideale der Friedlichen Revolution bestehen fort“
Vor 30 Jahren wurde die ganze Welt Zeuge, wie mutige Frauen und Männer die Berliner Mauer überwanden. Mauern fallen, wenn Menschen sich friedfertig und mutig versammeln, um Unrecht und Willkür zu überwinden. Mauern fallen, wenn Menschen allen Mut aufbringen, um in einer freien und gerechten Gesellschaft zu leben. Unsere freie Gesellschaft, die vor 30 Jahren

06.11.2019 17:12 Was die SPD in der Regierung geschafft hat
Bestandsaufnahme zur Halbzeit der Wahlperiode Zwei Drittel der SPD-Mitglieder haben vor zwei Jahren entschieden, dass wir in der Regierung wichtige sozialdemokratische Ziele umsetzen sollen. Und sie haben uns beauftragt, in der Mitte der Wahlperiode die Leistung der Koalition zu überprüfen. Grundlage dafür ist die Bestandsaufnahme der Bundesregierung. Eine Bewertung nimmt dann der Parteitag im Dezember

05.11.2019 17:23 Auch neue Gentechniken und ihre Produkte müssen sicherheitsüberprüft und gekennzeichnet werden
Carsten Träger, umweltpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion, äußert sich zur heutigen Gentechnik-Anhörung im Ernährungsausschuss. „Bei neuen Gentechniken wie CRISPR/Cas haben wir durch das Urteil des Europäischen Gerichtshof aus 2018 eine glasklare Rechtslage, die keine Wünsche offenlässt. Experten haben dies in der heutigen Anhörung erneut bestätigt. Wir brauchen keine Novelle der geltenden EU-Freisetzungsregelung für genveränderte Pflanzen. Die Vermeidung

Ein Service von info.websozis.de

 
Ehemalige Synagoge in BZA, Bild: B. Burry

Im November 1938 begann der Nazi-Terror, der mit dem Holocaust und der Zerstörung von ganz Europa endete. Wir müssen uns den rechtsradikalen Strömungen unserer Zeit entgegensetzen. Wehret den Anfängen!
Es ist für Demokraten in unserer Region geradzu eine Pflicht an der Gedenkfeier für die Zerstörung der Synagoge in BZA teilzunehmen.

Wann: 08.11.2019 um 19:00 Uhr
Wo: Bad Bergzabern, Gedekstein für die Synagoge in BZA
Veranstalter: SPD-BZA

Die AG 60plus-Südpfalz lädt alle Bürgerinnen und Bürger zu dieser Veranstaltung ein.

Wolfgang Thiel, Vorsitzender
Dr. Inge Sommer, Sigrid Weiler, Stellvertreterinnen

Veröffentlicht von SPD Gemeindeverband Bad Bergzabern am 05.11.2019

Hinter diesem Titel verbirgt sich eine gemeinsame Veranstaltung des Kreises Südliche Weinstraße, des  Kreisseniorenbeirates und der Gemeindeschwestern plus, sowie der Pflegestützpunkte des Landkreises. Im Rahmen der Demografiewoche 2019 werden die Veranstalter innovative Projekte im und um den Landkreis SÜW vorstellen. In verschiedenen Räumen können sich Interessierte über Möglichkeiten im Bereich der Wohnformen, Nachbarschaftshilfen, sowie generationsübergreifende Aktivitäten informieren, austauschen und Kontakte knüpfen. Die Pflegestützpunkte und Gemeindeschwestern plus ergänzen das Angebot.

Im Anschluss an die Vorstellung der einzelnen Projekte ist ein intensiver Austausch mit den Akteuren vorgesehen. Die Ergebnisse werden in einem Abschlussgespräch nochmals aufgegriffen.

Bereits bestehende Angebote können sich durchaus sehen lassen.  Garantiert können viele Anregungen für künftige Projekte mitgenommen werden.

Die Veranstaltung findet am Freitag, den 08. November 2019 im Kreishaus SÜW, An der Kreuzmühle 2, statt. Beginn ist um 14.00 Uhr mit einer Begrüßung durch Herrn Landrat Seefeldt und einer kurzen Einführung in die Projekte. Diese werden in zwei Präsentationsdurchgängen angeboten, sodass jeder Besucher die Möglichkeit hat, sich einen Einblick zu verschaffen. Die im Abschlussgespräch präsentierten Ergebnisse können dem Kreisseniorenbeirat, den Gemeindeschwester plus und  den Mitarbeitern des Referates Demografie der Kreisverwaltung SÜW möglicherweise als Anregung für neue Angebote dienen. Nutzen Sie die Gelegenheit, Zukunft mitzugestalten.

Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung. Das Ende der Veranstaltung ist für 17.00 Uhr vorgesehen.

Veröffentlicht von AG 60plus Südpfalz am 05.11.2019

Ehemalige Synagoge in BZA, Bild: B. Burry

Im November 1938 begann der Nazi-Terror, der mit dem Holocaust und der Zerstörung von ganz Europa endete. Wir müssen uns den rechtsradikalen Strömungen unserer Zeit entgegensetzen. Wehret den Anfängen!
Es ist für Demokraten in unserer Region geradzu eine Pflicht an der Gedenkfeier für die Zerstörung der Synagoge in BZA teilzunehmen.

Wann: 08.11.2019 um 19:00 Uhr
Wo: Bad Bergzabern, Gedekstein für die Synagoge in BZA
Veranstalter: SPD-BZA

Die AG 60plus-Südpfalz lädt alle Bürgerinnen und Bürger zu dieser Veranstaltung ein.

Wolfgang Thiel, Vorsitzender
Dr. Inge Sommer, Sigrid Weiler, Stellvertreterinnen

 

Veröffentlicht von AG 60plus Südpfalz am 05.11.2019

Den traditionellen Martinipreis der südpfälzischen SPD erhält in diesem Jahr der frühere langjährige rheinland-pfälzische Ministerpräsident (1994-2013), ehemalige SPD-Bundesvorsitzende, amtierende Vorsitzende der Friedrich-Ebert-Stiftung und Ehrenvorsitzende der SPD Rheinland-Pfalz, Kurt Beck.
Mit dem Preis zeichnet die SPD Südpfalz Kurt Beck für seine Verdienste um die Demokratie und politische Kultur aus. Der Unterbezirksvorstand habe sich für den Ministerpräsidenten a.D. ausgesprochen, weil er mit seinem bodenständigen, bürgernahen, die Menschen verbindenden Politikstil das Miteinander in Rheinland-Pfalz und darüber hinaus maßgeblich geprägt hat. „Becks Credo „Nah bei de Leut“ war nie ein bloßes Lippenbekenntnis, sondern immer der Leitgedanke seiner Politik“, so Hitschler und Berberich. Bis heute wirke Beck nachdrücklich am Zusammenhalt der Gesellschaft mit.

Um das beeindruckende politische Lebenswerk des in Bad Bergzabern geborenen Südpfälzers zu würdigen, konnte der luxemburgische Außenminister Jean Asselborn für die Laudation der Preisverleihung gewonnen werden.

Wann: 09.11.2019 um 10:00 Uhr
Wo: Steinfeld, Wiesentalhalle

Zu dieser Veranstaltung sind alle SPD-Mitglieder der Region und Freunde der SPD sehr herzlich eingeladen.

Thomas Hitschler, MdB und Vorsitzender der SPD-Südpfalz
Herbert Berberich, Geschftsführer der SPD-Südpalz

Veröffentlicht von AG 60plus Südpfalz am 05.11.2019

Am 27. Oktober 2009 wurde die AG 60plus im GV-BZA in Bad Bergzabern im Hotel Wasgau gegründet. Das sind jetzt fast genau 10 Jahre her. Wir können mit Stolz zurückblicken, was wir alles auf die Beine gestellt haben: Angefangen von den monatlichen Stammtischen mit jeweils politischen Themen und gemütlichem Beisammensein, über Veranstaltungen, Exkursionen, Wanderungen, Ausflügen bis hin zu Wahlkämpfen. Wenn die SPD seine Senioren braucht, sind sie zur Stelle. Deshalb haben wir allen Grund, dieses Jubiläum mit unserer Freunden und Freundinnen zu feiern.
Wir freuen uns sehr, dass Kurt Beck, MP a.D. und Ehrenvorsitzender der SPD-RLP, Alexander Schweitzer, MdL, SPD-Fraktionsvorsitzender im Landtag von RLP und Vorsitzender der SPD-Pfalz, sowie Günther Ramsauer, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Bezirkstag Pfalz und Vorsitzender der AG 60plus-RLP  als Ehrengäste zugesagt haben.

 

Wann: 15. November 2019 um 19:00 Uhr

Wo: Bad Bergzabern, Kurtalstraße 47, Hotel Kurparkblick

Zu dieser Jubiläumsfeier sind alle AG 60plus-Mitglieder des GV-BZA und der Südpfalz sehr herzlich eingeladen. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir darüber hinaus viele SPD-ler aus unserer Region in Bad Bergzabern begrüßen könnten.
 

Wolfgang Thiel, Vorsitzender
Dr. Inge Sommer, Stellvertreterin
Peteris
Venteris, Stellvertreter              

                                                                                                        

Veröffentlicht von AG 60plus Südpfalz am 05.11.2019

- Zum Seitenanfang.