[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Oberotterbach.

:

Counter :

Besucher:733247
Heute:21
Online:3

News-Ticker :

29.05.2020 16:37 Schluss mit Werbung für Zigaretten: Gesundheitsschutz muss Vorrang vor Wirtschaftsinteressen haben
Am Freitag wurde im Bundestag in 1. Lesung ein umfassendes Verbot der Tabakaußenwerbung debattiert. Für den SPD-Fraktionsvizen Matthias Miersch gilt: Gesundheitsschutz vor Wirtschaftsinteressen! „Werbung für Zigaretten gehört bald der Vergangenheit an – das ist gut und richtig so. Ich bin froh, dass wir endlich ein umfassendes Verbot der Tabakaußenwerbung in den Bundestag einbringen. Dafür hat

25.05.2020 10:19 Keine Toleranz für Ausbeutung
Interview mit Rolf Mützenich für RND SPD-Fraktionsvorsitzender Rolf Mützenich fordert im Interview mit dem RND, Missbrauch von Leih- und Werkverträgen überall zu verbieten. Es dürfe keine Toleranz für Ausbeutung geben. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

22.05.2020 06:10 Kommunaler Solidarpakt
Das öffentliche Leben findet dort statt, wo man zu Hause ist: in den Städten und Gemeinden. Mit guten Schulen und Kitas. Im Sportverein, dem Schwimmbad, der Bibliothek. Mit einem guten Angebot von Bussen und Bahnen – und von sozialen Einrichtungen. Die meisten öffentlichen Investitionen kommen aus den Kommunen. Wenn sie ausbleiben, sinkt ein Stück weit

19.05.2020 20:11 Katja Mast zu Mindestlohn Pflege / Grundrente
Leistungsträger sind nicht immer die mit Anzug und Krawatte, sondern die im Kittel Gerade die Corona-Krise macht deutlich, wie unverzichtbar der Mindestlohn ist – und warum der Tariflohn in der Pflege so wichtig ist. Katja Mast erklärt. „Corona macht deutlich: Leistungsträger sind nicht immer die mit Anzug und Krawatte, sondern die im Kittel. Wenn der

19.05.2020 20:10 Thomas Hitschler und Uli Grötsch zu Karlsruher Urteil zum BND-Gesetz
Das Parlament muss die Praxis des BND zügig auf verfassungskonforme Grundlage stellen. Die Kontrolle seiner Arbeit soll dabei weiter ausgebaut werden, fordern Uli Grötsch und Thomas Hitschler.  „Der Bundesnachrichtendienst braucht klare Regeln für seine Aufklärungstätigkeit im Ausland, wie das heutige Urteil des Bundesverfassungsgerichts eindringlich deutlich macht. Die Entscheidung der Karlsruher Richter stellt einen klaren Auftrag an

Ein Service von info.websozis.de

 

Weihnachtswünsche 2019 - Neujahrswünsche 2020 :

Pressemitteilung

 

Phantasie ist wichtiger als Wissen,
denn Wissen ist begrenzt!

Albert Einstein

 

 

 

Liebe Freundinnen und Freunde der SPD, liebe Genossinnen und Genossen,

für die Seniorinnen und Senioren der SPD-Südpfalz war 2019 ein sehr ereignisreiches und arbeitsreiches Jahr (siehe unsere Internetseite). Wir haben im Wahlkampf zur Europawahl wieder einmal gezeigt, dass sich unsere SPD auf die „Alten“ verlassen kann. Zwar war das Wahlergebnis in RLP besser als im Bundesdurchschnitt doch zufrieden können wir damit nicht sein!

Die AG 60plus-RLP hat 9 Anträge an verschiedene Gremien gestellt. Einige davon sind in unseren Reihen entstanden.

Auch haben wir mit Wanderungen und politischen Gesprächen (Stammtischen) unseren Beitrag für ein gutes Zusammenleben geleistet.

 In 2020 stehen, aus heutiger Sicht, keine Wahlen an, deshalb werden wir uns dem Thema „Ein neuer Sozialstaat – für eine neue Zeit“ mit all seinen Facetten widmen.

Wir wünschen Euch/Ihnen und Euren/Ihren Lieben geruhsame Weihnachten und für 2020 viel Gesundheit und die Erfüllung all Eurer/Ihrer neu gefassten Vorsätze. Natürlich wünschen wir uns alle bessere Umfragewerte für die SPD.

Wolfgang Thiel, Vorsitzender AG 60plus-Südpfalz
Dr. Inge Sommer und Sigrid Weiler, Stellvertreterinnen

 

Homepage AG 60plus Südpfalz

- Zum Seitenanfang.